Herzlich Willkommen auf der Website der

 

"Traditionsmannschaft" des SC Paderborn 07 e.V.




Traditionsmannschaft des SC Paderborn 07 am Sonntag, 5. Mai 2020

 

hinten von links: Roman Piechota (Trainer), Michael Schwarz, Alex Rebbe (Betreuer),  Waldemar Hajok, Sascha Malorny, Semir Devoli, Krzysztof Karpowicz, Thomas Piechota, Artur Müller, Stephan Maaß.

vorne von links: Pavel Dotchev, Andreas Löseke, Waldemar Pasternok, Klaus-Peter Wiechers, Steffen Trauer, Jens Dransfeld.


Die Traditionsmannschaft des SC Paderborn 07 hat bereits einige Spiele in der Region bestritten.

Sie ist Heimat für ehemalige Spieler und Trainer des Vereins.

 

Die Traditionsmannschaft nimmt am Wettbewerb Deutscher Ü-40 Pokal teil, der erstmalig ab Oktober 2017 ausgetragen wird. Teilnahmeberechtigt sind Ü-40 Traditionsmannschaften von Bundesligisten, Ex-Bundesligisten, aktuelle und ehemalige Teilnehmer des DFB-Ü40-Cup und alle spielstarken Ü-40 Mannschaften aus den 21 Landesverbänden des DFB.

Beim Deutschen-Ü40-Pokal 2018/2019 konnte die Traditionsmannschaft einen hervorragenden 3. Platz erreichen.

Im Rahmen der 30. Auflage des traditionellen Silvestercup (Ausrichter: SV Heide Paderborn) im Sportzentrum am Maspernplatz in Paderborn absolvierte die Traditionsmannschaft am 29. Dezember 2017 erstmalig ein Einlagespiel gegen eine Trainerauswahl des Fußballkreis Paderborn.

Dieses Einlagespiel fand auch wieder während der 31. Auflage des Silvestercup am 29. Dezember 2018 statt. Am Samstag, 28. Dezember 2019 fand dieses Einlagespiel seine Fortsetzung im Rahmenprogramm der 32. Auflage des Silvestercups.

Ebenfalls fest im Terminplan verankert ist der Budenzauber der Extraklasse, ein Altligaturnier in Coesfeld (Teilnehmer: SG Wattenscheid 09, MSV Duisburg, Preußen Münster, SC Paderborn 07, Twente Enschede, Heracles Almelo, SG Coesfeld 06). Das Turnier findet regelmäßig im Januar eines jeden Jahres statt. Die Traditionsmannschaft konnte beim Turnier am 13. Januar 2018 einen hervorragenden 3. Platz erreichen. Das Turnier am 12. Januar 2019 beendete die Traditionsmannschaft auf dem 6. Platz. Auch im Jahr 2020 (Turniertag am 11.01.2020) nahm die Traditionsmannschaft an diesem traditonsreichen Turnier in Coesfeld teil.

Am 17. September 2016 nahm die Traditionsmannschaft an einem Einladungsturnier (u.a. DSC Arminia Bielefeld, Rot-Weiß Oberhausen, SG Wattenscheid 09) des SV 1920 Brilon teil. Dort wurde ein 2. Platz erreicht.

Die Traditionsmannschaft vertritt die Farben des SCP 07 bei diversen Einlagespielen auf Sportfesten und Turnieren der Fußballvereine in der näheren und weiteren Umgebung.

Am 3. Oktober 2018 nahm die Traditionsmannschaft erstmalig am renommierten "Klosterpforten-Cup" für Traditionsmannschaften und Firmenteams in Marienfeld teil.

Beim "Klosterpforten-Cup" im Jahr 2019 (Matchday am 3. Oktober 2019) erreichte die Traditionsmannschaft des SCP 07 das Achtelfinale. Hier scheiterte das Team leider im Neun-Meter-Schießen an der Traditionsmannschaft von Rot-Weiß Essen. Auf ein  Neues im Jahr 2020!

Regelmäßige Begegnungen gegen den ostwestfälischen Rivalen, DSC Arminia Bielefeld, runden die sportlichen Aktivitäten der Traditionsmannschaft ab.

 

Darüber hinaus unterstützen die Mitglieder der Traditionsmannschaft die Alt-Herren/Alt-Senioren Mannschaften des SCP 07 im aktuellen Spielbetrieb.

Im Gegenzug unterstützen ausgewählte Spieler der Alt-Herren/Alt-Senioren Mannschaften des SCP 07 die Traditionsmannschaft bei deren Auftritten, um auch hier die Verbundenheit zu zeigen.


>>> Altligaturnier für Traditionsmannschaften in Coesfeld am 11. Januar 2020 <<

 

An der diesjährigen Auflage des Altligaturniers für Traditionsmannschaften am Samstag, 11. Januar 2020 in der Sporthalle in Coesfeld (Veranstalter SG Coesfeld 06) nahm auch wieder eine Vertretung des SCP 07 teil.

Teilnehmende Mannschaften waren: DSC Arminia Bielefeld, SC Paderborn 07, Preußen Münster, MSV Duisburg, SG Wattenscheid 09, Heracles Almelo und eine Vertretung der SG Coesfeld 06.

Leider war das "Spielglück" bei diesem hochkarätig besetzten Turnier nicht auf der Seite unseres Teams. Das 1. Spiel gegen Preußen Münster endete mit einem 1:1 Unentschieden. Im 2. Spiel musste gegen den MSV Duisburg in eine knappe 1:2 Niederlage eingewilligt werden. Das OWL-Derby gegen die Vertretung des DSC Arminia Bielefeld wurde danach unglücklich mit 0:1 verloren. Gegen die Mannschaft von Heracles Almelo gab es im 4. Spiel eine unglückliche 2:3 Niederlage. Das Spiel gegen die Mannschaft des Gastgebers, SG Coesfeld 06, endete mit einem 1:1 Unentschieden. Im letzten Turnierspiel gelang auch gegen den Turniersieger, die SG Wattenscheid 09, kein Sieg; am Ende stand wiederrum eine knappe 2:3 Niederlage. Insgesamt hat unser Team jedoch, trotz der geringen Punktausbeute, einen guten Eindruck hinterlassen und ist bestrebt, bei der nächsten Auflage des Turniers im Jahr 2021 eine bessere Platzierung zu erreichen.

Folgende Spieler wurden eingesetzt: Klaus-Peter Wiechers (TW), Frank Parrotta, Thomas Piechota, Martin Piechota, Damian Duda, Christoph Duda, Marcel Henke.

Trainer: Roman Piechota. Betreuer: Alex Rebbe.


>>> Traditionsmannschaft beim Silvester-Cup am 28. Dezember 2019 <<<

 

Bei der 32. Auflage des traditionellen Sylvester-Cup des SV Heide Paderborn vom 27. bis 29. Dezember 2019 trug die Traditionsmannschaft des SCP 07 im Rahmenprogramm am Samstag, 28. Dezember 2019 wiederrum ein Einlagespiel gegen eine Trainerauswahl des Fußballkreis Paderborn aus. Bei der diesjährigen Auflage musste unser Team jedoch die Überlegenheit der jüngeren Trainerauswahl anerkennen und mit dem Schlusspfiff in eine 2:5 Niederlage einwilligen.

Folgende Spieler wurden eingesetzt: Klaus-Peter Wiechers (TW), Angel Martinez-Nunez (TW), Martin Piechota, Thomas Piechota, Manuel Planella, Ayhan Tumani, Semir Devoli, Krzysztof Karpowicz, Frank Parrotta, Artur Müller, Jürgen Hochrein, Damian Duda.

Trainer: Roman Piechota. Betreuer: Alex Rebbe.

In der Halle anwesend, leider verletzungsbedingt nicht im Einsatz: Stephan Maaß, Veselin Gerov, Waldemar Pasternok, Michael Schwarz.


>>> Traditionsmannschaft erreicht das Achtelfinale im Klosterpforten-Cup 2019 <<<

 

Die Traditionsmannschaft des SCP 07 hat gegen die Traditionsmannschaft von Rot-Weiß Essen die Begegnung im Achtelfinale nach 9-Meter-Schießen mit 4:5 verloren. Nach der regulären Spielzeit trennten sich die beiden Teams mit einem 0:0 Unentschieden.

Der Klosterpforten-Cup 2019 wurde am Donnerstag, 3. Oktober 2019 auf den Sportplätzen in Klosterpforte Marienfeld ausgetragen.

Die Firma "Alulux" wurde Turniersieger in diesem Jahr. Die Firmenmannschaft setzte sich im Endspiel  mit 3:1 gegen den FC Gütersloh (Traditionsmannschaft) durch.

 

Weitere Informationen unter "Klosterpforten-Cup.de" und auf Facebook.


>>> 3. Platz beim Final-Four-Turnier <<<

 

Die Traditionsmannschaft/Ü40-Mannschaft des SCP 07 hat beim Final-Four-Turnier des Deutschen Ü40-Pokal am Samstag, 25. Mai 2019 in Freiberg/Sachsen einen hervorragenden 3. Platz erreicht.

 

Im Halbfinale gab es gegen die Traditionsmannschaft des TSV Bayer Leverkusen eine knappe 0:1 Niederlage.

Im Spiel um den 3. Platz konnte unser Team dann die SG Hoechst-Classique mit 2:1 bezwingen.

 

Den Deutschen Ü40-Pokal gewann der VfB Hermsdorf im Endspiel gegen die Traditionsmannschaft von TSV Bayer 04 Leverkusen durch einen 2:0 Erfolg.

(Bericht und Bilder/Impressionen auf den weiteren Seiten).


>>> Final-Four-Turnier im Deutschen Ü40-Pokal erreicht <<<

 

Durch einen 2:1 Erfolg (nach Verlängerung) gegen SC Westfalia Herne (Ü40) hat die Traditionsmannschaft/Ü40-Mannschaft erstmalig  das "Final-Four-Turnier" im Deutschen Ü40-Pokal erreicht.

Das Spiel fand am Sonntag, 5. Mai 2019, Anstoß 18:00 Uhr, im Stadion "Am Schloss Strünkede" in Herne statt.

(Spielbericht und Bilder unter den Rubriken "Berichte/Verantaltungen" und "Bildergalerie").

Unter der Adresse "https://pokal.ah-fussballportal.de/" ist ebenfalls ein Bericht zum Erfolg des Teams zu finden.


>>> Traditionsmannschaft nimmt am 43. Altligaturnier der SG 06 Coesfeld teil <<<

 

Am Samstag, 12. Januar 2019 hat die Traditionsmannschaft des SC Paderborn 07 am 43. Altligaturnier für Traditionsmannschaften der SG 06 Coesfeld e.V. teilgenommen.

Nach den Turnierbegegnungen im Modus "Jeder gegen Jeden" gegen die Vertretungen von Preußen Münster, Wattenscheid 09, MSV Duisburg, Heracles Almelo (Holland) und den Veranstalter, die SG 06 Coesfeld, konnte die Traditionsmannschaft leider nur den 6. Platz bei der diesjährigen Veranstaltung belegen.

 


>>> Überzeugender Auftritt der Traditionsmannschaft beim Silvester-Cup 2018 <<<

 

Am Samstag, 29. Dezember 2018 (Anstoß 18:00 Uhr) konnte die Traditionsmannschaft des SC Paderborn 07 im Einlagespiel gegen eine Trainerauswahl des Fußballkreis Paderborn während der 31. Auflage des traditionsreichen Silvester-Cup des SV Heide Paderborn im Sportzentrum Maspernplatz in Paderborn einen hochverdienten 8:4 Erfolg erzielen.

 

Einen "kleinen" Spielbericht findet ihr unter der Rubrik "Berichte/Veranstaltungen".

Bilder/Impressionen vom sportlichen Vergleich sind unter der Rubrik" Bildergalerie" eingestellt.


Traditionsmannschaft des SC Paderborn 07 nimmt erstmalig am

Klosterpforten-Cup teil

 

In diesem Jahr hat die Traditionsmannschaft des SCP 07 zum erstem Mal am hervorragend besetzten Turnier für Traditionsmannschaften und Firmenmannschaften, dem "Klosterpforten-Cup 2018" in Marienfeld, teilgenommen. Das Turnier fand am Mittwoch, 3. Oktober 2018 statt.

Teilnehmer waren unter anderem die Traditionsmannschaften von Borussia Dortmund, FC Schalke 04, Bayer 04 Leverkusen, DSC Arminia Bielefeld, VfL Bochum, Rot-Weiß Essen, FC Gütersloh 2000 und unser Team vom SC Paderborn 07. 24 renommierte Firmenteams füllten das Teilnehmerfeld auf.

Die Traditionsmannschaft des SCP 07 konnte sich in einer starken Vorrundengruppe gegen die Firmenteams von Steinel, Teckentrup und Autohaus Berning leider nicht für das Achtelfinale qualifizieren. Das Endspiel im Turnier konnte das Team der Deutschen Post gegen die Traditionsmannschaft des VfL Bochum mit 3:1 (noch 9-Meter-Schießen) für  sich entscheiden.

Am Vorabend des Turniers fand die sogenannte "Players-Night" in der Hotel-Residence Klosterpforte in Marienfeld statt. Gäste waren unter anderen Michael Rummenigge, Ulf Kirsten, Uli Stein, Michael "Ata" Lameck, Ansgar Brinkmann. Moderator der Auslosung für das Turnier war Hansi Küpper.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung in der Klosterpforte - die Traditionsmannschaft des SCP 07 freut sich auf das nächste Jahr!

 

(Einen ausführlichen Bericht sowie Bilder zum Turnier findet ihr unter den Rubriken "Berichte/Veranstaltungen" und "Bildergalerie").


Am Samstag, 8. September 2018 traf die Ü40-Vertretung des SCP 07 auf den ostwestfälischen Rivalen,

DSC Arminia Bielefeld (Ü40).

Die Arminia ist aktueller Ü40-Westfalenmeister 2018.

Unser Ü40-Team wurde verstärkt von Stephan Maaß, Krzysztof Karpowicz, Waldemar Pasternok und Michél Kniat.

(Einen ausführlichen Spielbericht findet ihr auf der Website der Alt-Herren-/Alt-Senioren-Abteilung des SCP 07).


Aktive der Traditionsmannschaft haben mit der Ü40-Mannschaft des SCP 07

den Ü40-Kreismeistertitel des FLVW Paderborn errungen!

Die Traditionsmannschaft hat mit einzelnen Spielern aus ihren Reihen wiederrum eine Mannschaft der Alt-Herren-Abteilung des SCP 07 tatkräftig unterstützt und somit zu einem weiteren Erfolg im Jahr 2018 beigetragen.

Am Samstag, 23. Juni 2018 verstärkten Stephan Maaß, Veselin Gerov, Krzysztof Karpowicz und Thomas Piechota das Ü40-Team des SCP 07 bei den diesjährigen Ü40-Kreismeisterschaften auf dem Kleinfeld des FLVW Paderborn in Mantinghausen. Im Verlauf des Turniers konnte Stephan Maaß 4 Tore erzielen, Veselin Gerov und Thomas Piechota konnten jeweils 1 Tor erzielen. Mit ihrer Spielstärke und Ballsicherheit, ihren schönen Kombinationen und den gekonnt herausgespielten Torabschlüssen haben sie einen wesentlichen Anteil am Gesamterfolg der Ü40-Mannschaft.

Ungeschlagen konnte das SCP-Team den Ü40-Kreismeistertitel 2017/2018 des FLVW Paderborn erringen.

 

Durch ihre Unterstützung bezeugten die Aktiven der Traditionsmannschaft an diesem Wochenende ein weiteres Mal ihre starke Verbundenheit mit den Teams der Alt-Herren-Abteilung/Alt-Senioren-Abteilung des SC Paderborn 07.


Die Traditionsmannschaft des SCP 07 konnte den Siegerpokal beim diesjährigen Altliga-Traditions-Pfingstturnier

des SuS 1920 Holzhausen e.V. am Samstag, 19. Mai 2018 erringen!

(Bericht und Bilder vom Turnier unter den Rubriken "Berichte/Veranstaltungen" und "Bildergalerie").

oben von links: Krzysztof Karpowicz, Waldemar Hajok, Roman Piechota, Michele de Lia, Sascha Malorny, Michael Schwarz, Michél Kniat. Veselin Gerov. unten von links: Thomas Piechota, Thomas Schramm, Klaus-Peter Wiechers, Daniel Diehl (Gastspieler).
oben von links: Krzysztof Karpowicz, Waldemar Hajok, Roman Piechota, Michele de Lia, Sascha Malorny, Michael Schwarz, Michél Kniat. Veselin Gerov. unten von links: Thomas Piechota, Thomas Schramm, Klaus-Peter Wiechers, Daniel Diehl (Gastspieler).

Stephan Maas und Veselin Gerov im Einsatz mit dem Ü40-Team des SCP 07

Am Samstag, 28. April 2018 verstärkten Stephan Maaß und Veselin Gerov wieder einmal das Ü40-Team des SCP 07. Beim Auswärtsspiel gegen die starke Ü40-Vertretung des Delbrücker SC im Stadion "Am Laumeskamp" zeigten die Beiden wieder einmal, dass sie nichts von ihrer Spielstärke und Torgefährlichkeit eingebüßt haben. Zum hoch verdienten 3:2 Erfolg der Ü40-Mannschaft des SCP 07 steuerte Veseslin Gerov, nachdem er mehrere Gegenspieler ausspielte, den Treffer zur 1:0 Führung bei. Stephan Maas leistete die Vorarbeit zur 2:0 Führung und erzielte mit einer schönen Einzelaktion den Treffer zur zwischenzeitlichen 3:1 Führung in der 2. Halbzeit.

 

Mit ihrem Einsatz zeigten die beiden Akteure auch in diesem Spiel zum wiederholten Mal ihre Verbundenheit zu den Teams der Alt-Herren/Alt-Senioren-Abteilung des SC Paderborn 07.


Und wieder einmal zeigten Spieler der Traditionsmannschaft ihre Verbundenheit

mit den Alt-Herren-Teams des SCP 07

In der Vorrunde zum Ü32-Kreispokal des Fußballkreis Paderborn am Samstag, 7. April 2018 verstärkten mehrere Spieler der Traditionsmannschaft die Ü32-Mannschaft des SCP 07 bei ihrem Auswärtsspiel gegen den TSV Tudorf (Ü32).

In dieser Partie zeigten Semir Devoli, Stephan Maaß, Veselin Gerov, Krzysztof Karpowicz und Thomas Piechota, dass "sie Nichts verlernt haben". Mit Spielfreude und Spielwitz, schönem Kombinationsfußball und hoher Laufbereitschaft verhalfen die genannten Spieler dem Ü32-Team zu einem auch in der Höhe verdienten 11:0 Sieg.

Krzystof Karpowicz konnte 4 Tore beisteuern, jeweils 2 Tore erzielten Semir Devoli und Stephan Maaß , jeweils 1 Tor erzielten Veselin Gerov und Thomas Piechota.

Trotz der frühsommerlichen Temperaturen und einer weiten Anreise ließen es sich insbesondere Semir Devoli und Thomas Piechota nicht nehmen, das Ü32-Team wieder einmal tatkräftig zu unterstützen.

 

Einige Bilder/Impressionen von diesem Spiel findet ihr unter der Rubrik "Bildergalerie".

 

Dieser Einsatz zeugt von der engen Verbundenheit und dem "Wir-Gefühl" zwischen den Mitgliedern der Traditionsmannschaft und den Alt-Herren/Alt-Senioren-Teams des SCP 07.


Ein Blick in die

Historie des SCP 07

v.l. Roman Piechota, Krzysztof Karpowicz, Veselin Gerov
v.l. Roman Piechota, Krzysztof Karpowicz, Veselin Gerov

Wir bedanken uns beim Autohaus Stefan Fricke E.K. aus Salzkotten für die Bereitstellung  von Fahrzeugen für die auswärtigen Events der Traditionsmannschaft

v.l. Roman Piechota, Krzysztof Karpowicz, Karl-Heinz Militzer, Veselin Gerov
v.l. Roman Piechota, Krzysztof Karpowicz, Karl-Heinz Militzer, Veselin Gerov

Wir bedanken uns beim Deutschen Haus in Paderborn (in Person von Karl-Heinz Militzer) für die Unterstützung und Bereitstellung von Räumlichkeiten für die verschiedensten Events der Traditionsmannschaft.



Website SCP 07 AH-Abteilung (Homepage)
Website SCP 07 AH-Abteilung (Homepage)
Website AH-Abteilung / Alt-Senioren (extern)
Website AH-Abteilung / Alt-Senioren (extern)
Website SCP 07 Aktuelles (Homepage)
Website SCP 07 Aktuelles (Homepage)
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Ausrüster
Ausrüster
Arena Namensgeber
Arena Namensgeber